Sonja Freninger · sonja.freninger@aon.at
Wien: Windmühlgasse 32 · 1060 Wien · Tel.: +43 664 1300783 · Innsbruck: Speckbacherstr. 2 · 6020 Innsbruck · Tel.: +43 512 573912  
 
 
  seminare   lebensschule   sonja freninger
     
 
Bachblüten
         
 

Bachblüten

 
 
 
         

Dr. Eduard Bach lebte von 1886-1936 in England.

Die Entdeckung der 38 Heiler ging in die Geschichte der Homöopathie ein.

Die Krankheitssymptome waren für ihn der äußere Ausdruck, die körperliche Manifestation, negativer Gemütszustände. Deshalb hat es sich Dr. Eduard Bach zur Aufgabe gemacht,  eine Methode zu entwickeln, die in der Lage sein sollte, die seelischen Ursachen körperlicher Beschwerden zu beseitigen, um damit die Krankheit selbst zum Verschwinden zu bringen. 

Seine 38 Essenzen sind deshalb immer wieder eine große Hilfe für uns alle. Astrologische Psychologie bietet die Dringlichkeit, tieferliegende seelische Konflikte, die dem  Menschen unter Umständen nicht bewusst sind, zu erkennen. 

Somit ist die Astrologie eine wertvolle Hilfe. Vor allem bei kleinen Kindern, kann man oft nur über das Horoskop einen Hinweis über die seelischen Ursachen finden. Weiters können bei negativen Gemütszuständen auf der Körperoberfläche Schmerzen oder andere Sensibiltätsstörungen auftreten.

Auf dieser Weise kann man allein aufgrund der Lokalisierung erkennen, welche Bachblüten von Nöten sind.